Freitag, 16.7.21, Bad Utoquai, 21:30

Openair-Konzert

Mnevis

Die elektriesierte Rockband

Die Musiker kennt man bereits als Begleiter von Sophie Hunger oder Long Tall Jefferson. Ihre eigene Band hingegen ist eine Ùberraschung. Mnevis überzeugt auf dem Debütalbum "Episodes" mit erfrischender Musikalität.

Als Mnevis im Januar 2019 ihr Album "Episodes" veröffentlichen, trat etwas ein, womit die meisten Leute in ihrem Umfeld kaum noch gerechnet hatten: Nach rund 10 Jahren Bandgeschichte-inklusive kürzeren und längeren Kreativpausen-legte das Schweizer Viergespann endlich seinen ersten Longplayer vor und begeisterte damit Kritiker*innen wie Hörer*innen gleichermassen. Mit ihren feingliedrig arrangierten und cineastisch anmutenden Songs mauserte sich die Band rasch zum etablierten Newcomer.

Es folgten Clubgigs in der ganzen Schweiz, Auftritte an renommierten Festivals wie dem Gurtenfestival oder dem La Cité in Lausanne und beachtliche Streamingzahlen auf Spotify. Und so fand auch der einst stagnierende Organismus Mnevis eine neue Dynamik. Eine Dynamik, die, genährt von 12 Jahren tiefer musikalischer Freundschaft, dafür sorgt, dass es schon 2020 neue Klänge der Band zu hören gibt.

Der Startschuss für diese neue Etappe fällt bereits am 11. September mit dem Release der leichtflüssigen Single "Moviestar" und lässt auf ein baldiges zweites Album hoffen.

www.instagram.com/mnevismusic

www.facebook.com/mnevismusic

Orange Peel Agency

https://www.instagram.com/orange

http://www.orangepeel-agency.ch